Wir über uns Wir über uns Wir über uns
Wir über uns
Wir über uns

Hier stellen wir Ihnen die einzelnen Abteilungen sowie die Funktionsträger der Einsatzabteilung und des Vereis der Freiwilligen Feuerwehr Roßdorf vor.

Spalte #col1

 

Wir über uns

Wir sind zwar nicht mehr aktiv im Einsatzdienst, gehören aber immer noch mit dazu und sind ein fester Bestandteil im Vereinsleben.

 
Sie befinden sich hier:

Alters- und Ehrenabteilung

Alters- und Ehrenabteilung
Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung im Jahr 2015 - Stehend von links: Georg Adam, Alfred Jakoubek, Heinrich Ewald, Konrad Stork, Hans-Dieter Roth, Friedrich Ramge, Gerd Ewald, Heinz Scherf, Walter Maurer, Fritz Schäfer, Karl Landzettel, Georg Schmunk, Wolfgang Göbel, Wolfgang Guckenberger, Heinrich Sturm, Erik Hechler, Peter Vierheller, Gemeindebrandinspektor Wilfried Sturm, Reinhard Reimann, Sprecher der Ehren.- und Alterabteilung Gerhard Bender.

Sitzend von links: Walter Büttner, Wilhelm Fornoff, Bürgermeisterin Christel Sprößler, Fritz Ramge, Georg Bender.

Nicht auf dem Bild: Martin Vix, Karlheinz Rück, Karl Sior, Willi Kloß, Gerhard Heller, Hubert Wamser, Karl Nicolay, Bürgermeister a. D. Manfred Pfeiffer.

Obwohl es die ALTERS- UND EHRENABTEILUNG gemäß der Satzung schon immer gab, wurde die für das Vereinsleben so wichtige Abteilung in früherer Zeit eher stiefmütterlich behandelt.

Erst auf Initiative des damaligen Ortsbrandmeisters Gerhard Heller und des aktiven Mitglieds Fritz Ramge wurde im Jahr 1988 eine Liste aller ehemaligen aktiven Feuerwehrkameraden zusammengestellt und diese zu einem gemeinsamen Treffen ins Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Bei dieser Zusammenkunft am 15. Januar 1989 fanden sich 21 Kameraden ein. Aufgrund mitgebrachter Bilder und Unterlagen konnten noch weitere Kameraden ausfindig gemacht werden, die für das nächste Treffen ebenfalls eingeladen wurden. Seither trifft man sich zweimonatlich jeweils am ersten Sonntag des Monats im Hof von Otto Rehbein, der sich spontan bereit erklärt hatte, seinen gemütlichen Raum zur Verfügung zu stellen.

Zu diesem mittlerweile sehr beliebten Treffen finden sich auch immer wieder Angehörige der Einsatzabteilung sowie Freunde und Gönner ein. Neben der Pflege der Geselligkeit für die nicht mehr aktiven Kameraden unterstützt die Ehren- und Altersabteilung den Verein bei diversen Veranstaltungen.

Ein besonderes Ereignis ist der jährlich stattfindende "internationale" Frühschoppen während des Ortskernfestes, an dem Abordnungen der Wehren aus den Partnergemeinden sowie Mitglieder der Berliner Feuerwehr teilnehmen. Ein weiterer Höhepunkt ist das Treffen aller Ehren- und Altersabteilungen beim Frühschoppen im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Zur Tradition der Abteilung gehört auch ein gemeinsames Abendessen im Dezember, an dem auch die jeweiligen Partner teilnehmen.

Ihre Alters- und Ehrenabteilung

  • Alters- und Ehrenabteilung

    Alters- und Ehrenabt.
    "in Aktion"

  • Alters- und Ehrenabteilung

    ...in geselliger Runde

  • Alters- und Ehrenabteilung

    ...unter Freunden