Was ist aus ihnen geworden Was ist aus ihnen geworden
Was ist aus ihnen geworden
Was ist aus ihnen geworden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen zeigen, wie sich einige unsere Jugendlichen von der Jugendfeuerwehr bis hin zur Einsatzabteilung weiterentwickelt haben.

Spalte #col1

Spalte #col2

Jugendfeuerwehr Roßdorf
Marcel (vorne) und Michael während einer Übung der Jugendfeuerwehr 1998
Feuerwehr Roßdorf
2007: Michael beim Arbeiten mit dem Rettungs-Spreizer
Feuerwehr Roßdorf
2007: Marcel als Atemschutzgeräteträger nach einem Brandeinsatz
Sie befinden sich hier:

Was ist aus ihnen geworden

Marcel Wolf und Michael Schmider

MarcelMarcel Wolf war von 1995 - 2002 in der Jugendfeuerwehr und wechselte danach in die Einsatzabteilung. Durch seinen Vater Manfred, der als Gruppenführer und Gerätewart - bis zu seinem Tod im Jahre 1996 - bei der Roßdörfer Feuerwehr tätig war, kam Marcel schon vor seiner Zeit bei der Jugendfeuerwehr oft mit zur Feuerwehr.

Bild links: Marcel beim Kerbumzug 1988 auf dem Motivwagen der Feuerwehr.

MichaelMichael Schmider war von 1995 - 2002 in der Jugendfeuerwehr Roßdorf und wechselte danach in die Einsatzabteilung. Seit 2007 ist er Beisitzer im Vereinsvorstand.

Feuerwehr ist nicht das einzige Hobby, das Marcel und Michael gemeinsam ausüben, denn beide spielen noch Handball bei der SKG Roßdorf. Weiterhin waren beide gemeinsam mehrere Jahre Kerbborsch gewesen.

Bild links: Michael bei der Abnahme der Leistungsspange im Jahre 2001 in Dieburg.

 

 

Zurück zum Archiv