Technik Technik
Technik
Technik

Auf unseren Technikseiten informieren wir Sie über verschiedene technische Geräte die bei uns zum Einsatz kommen. Weiterhin sind wir bestrebt, Ihnen etwas mehr Hintergrundwissen zu vermitteln.

Spalte #col1

Spalte #col2

Scheinwerfer und Stativ
1000 Watt Scheinwerfer mit Stativ
Adalit Handlampe
Adalit Handlampe
Sie befinden sich hier:

Beleuchtungsmittel

Zum Ausleuchten von Einsatzstellen kommen in der Regel 1000 - 1500 Watt starke Scheinwerfer zum Einsatz.

Die beiden Löschfahrzeuge: HTLF 16/30 und das LF 16 verfügen jeweils über einen Lichtmast. Der Lichtmast des HTLF 16/30 ist pneumatisch ausfahrbar und verfügt über 2 x 1500 Watt starke Scheinwerfer. Der Lichtmast des LF 16 muss von Hand ausgezogen werden und verfügt über 2 x 1000 Watt Scheinwerfer. Die Stromversorgung wird jeweils durch die auf den Fahrzeugen mitgeführten Notstromaggregate sichergestellt.

Zusätzlich gibt es noch mehrere tragbare 1000 Watt starke Scheinwerfer. Diese können auf ausziehbare Stative aufgesetzt werden und an beliebiger Stelle positioniert werden.

Als tragbare Beleuchtungsmittel stehen Handlampen verschiedener Bauart zur Verfügung.

Aufgrund ihres geringen Gewichtes und Größe setzen sich immer mehr die Adalit Lampen durch. Diese Handlampen lassen sich einfach an der Einsatzkleidung bzw. am Feuerwehrsicherheitsgurt befestigen.

Lichtmast Vorne: Lichtmast des HTLF 16/30. Hinten: Lichtmast LF 16 - jeweils nur teilweise ausgefahren.

Auf diesen Seiten werden nur Geräte beschrieben, die bei der Feuerwehr Roßdorf zum Einsatz kommen. Dies ist keine vollständige Beschreibung.