Jugendfeuerwehr Roßdorf Jugendfeuerwehr Roßdorf Jugendfeuerwehr Roßdorf
Jugendfeuerwehr Roßdorf
Jugendfeuerwehr Roßdorf

Jugendfeuerwehr Roßdorf: eine starke Truppe. Genau das Richtige für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren.

Spalte #col1

 

Zurück zum Archiv

 
Sie befinden sich hier:

Führungswechsel bei der Jugendfeuerwehr

(tr) Mit der traditionellen Übergabe des Wimpels wurde der Führungswechsel bei der Roßdörfer Jugendfeuerwehr vollzogen.

Führungswechsel bei der Jugendfeuerwehr
Wimpelübergabe

Mit dem Ende der Osterferien begann traditionell die neue Übungssaison der Jugendfeuerwehr. Nach dem Winterhalbjahr ging es endlich wieder raus in den Übungsbetrieb. Dieses Mal jedoch mit einem besonderen Anlass, denn mit den Neuwahlen der Einsatzabteilung am 1. März 2013 änderte sich auch das Führungsteam unserer Jugendfeuerwehr.

Gemeindebrandinspektor Wilfried Sturm und sein neuer Stellvertreter Marcus Würtenberger ließen es sich auch nicht nehmen, bei der ersten Übung unter der neuen Führung dabei zu sein. Mit einer kurzen Ansprache dankte Sturm dem ausscheidenden Jugendfeuerwehrwart Björn Wolf und dessen Stellvertreterin Madeleine Ramge, die die Geschicke der Jugendfeuerwehr fünf Jahre gemeinsam erfolgreich gelenkt haben. Mit Blick auf die Jugendlichen hob Wilfried Sturm die enorme Bedeutung der Jugendfeuerwehr für die Zukunft der Einsatzabteilung hervor. „Ihr werdet gebraucht!“ stellte er den Jugendlichen eindeutig klar.

Mit der symbolischen Übergabe des Wimpels der Jugendfeuerwehr, ging das Amt des Jugendfeuerwehrwartes auf Marcel Wolf über. Sein Stellvertreter ist Marcel Büttner. Komplettiert wird das Team der Jugendausbilder durch Marco Jung, Alessio Grasso und Kai Sommerschuh.

Dank an Madeleine Ramge

 

Zurück zum Archiv