Einsatzbild - Feuerwehr Roßdorf
Einsatzbericht

Bei unserer Berichterstattung informieren wir Sie über das Einsatzgeschehen und zeigen Bilder vom Einsatzort. Fachausdrücke sind mit einem erklärenden Hilfstext hinterlegt.

Spalte #col1

 

Zurück zum Archiv

 
Sie befinden sich hier:

Großer Sachschaden, kleine Ursache

(mr) Am Mittwoch, dem 22.06.2016 wurde die Feuerwehr Roßdorf zu einem Kellerbrand in der Taunusstraße alarmiert. Hierbei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Großer Sachschaden, kleine Ursache
Großer Sachschaden, kleine Ursache

Zu einem Kellerbrand wurde die Feuerwehr Roßdorf am Mittwoch, dem 22.06.2016 alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen war bereits das gesamt Gebäude stark verraucht. Die beiden Bewohner konnten glücklicherweise das Gebäude noch rechtzeitig und unversehrt verlassen. Beide wurden vom Roten Kreuz Roßdorf versorgt. Die Feuerwehr Gundernhausen wurde zur Unterstützung nachalarmiert.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das gesamte Gebäude in Mitleidenschaft gezogen und ist zurzeit nicht bewohnbar.

 

 
Großer Sachschaden, kleine Ursache
...
Einsatzart: Brandeinsatz
Datum: 22.06.2016
Uhrzeit: 10:58 Uhr
Einsatzstelle: Taunusstraße
Ausgerückte Fahrzeuge: EinsatzleitwagenELW 1 HTLF 16-30HTLF 16-30 LF 16-12LF 16-12 GW-LGW-L MTWMTW GWL-HGWL-H
Anzahl Einsatzkräfte: 16 Mann Gesamteinsatzstärke
Weitere Einheiten: Ortsteil GundernhausenOrtsteil Gundernhausen PolizeiPolizei KBIKBI RettungsdienstRettungsdienst NotarztNotarzt
Rotes-Kreuz RoßdorfRotes-Kreuz Roßdorf
Sonstige: %

Zum Einsatzarchiv