Einsatzbild - Feuerwehr Roßdorf
Einsatzbericht

Bei unserer Berichterstattung informieren wir Sie über das Einsatzgeschehen und zeigen Bilder vom Einsatzort. Fachausdrücke sind mit einem erklärenden Hilfstext hinterlegt.

Spalte #col1

 

Zurück zum Archiv

 
Sie befinden sich hier:

Schneechaos

(mr) Starker Schneefall sorgte am Mittwoch, dem 08.12.2010 im gesamten Kreisgebiet des Landkreises Darmstadt-Dieburg für starke Behinderung im Straßenverkehr.

Festsitzender Bus
Festsitzender Bus

Starker Schneefall sorgte in weiten Teilen des Landkreises Darmstadt-Dieburg für ein Verkehrschaos. Zahlreiche Straßen mussten wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Roßdorf und Ober-Ramstadt sowie ein Fahrzeug des THW - das zufällig an der Einsatzstelle vorbei kam - waren an der Verbindungsstraße zwischen Roßdorf und Ober-Ramstadt im Einsatz.

Aus Sicherheitsgründen wurde diese nach Rücksprache mit der Polizei durch Mitarbeiter des Gemeindebauhofs gesperrt, da immer wieder Bäume umstürzten bzw. sich gefährlich über die Fahrbahn beugten. Dreizehn Fahrgäste eines festsitzenden Linienbusses wurden von der Feuerwehr Roßdorf in das Feuerwehrgerätehaus gebracht und dort versorgt. Mit Privatfahrzeugen und einem Mannschaftswagen der Polizei konnten die "gestrandeten Fahrgäste" zu später Stunde ihre beschwerliche Heimreise antreten. Die letzten verließen um 00:15 Uhr das Feuerwehr Gerätehaus.

 

 

Schneechaos
...
Einsatzart: Technische-Hilfeleistung
Datum: 08.12.2010
Uhrzeit: 20:13 Uhr - 00:15 Uhr
Einsatzstelle: L3104
Ausgerückte Fahrzeuge: EinsatzleitwagenELW 1 HTLF 16-30HTLF 16-30 LF 16-12LF 16-12 GW-LGW-L MTWMTW SW 1000SW 1000
Anzahl Einsatzkräfte: 5 Mann vor Ort
Weitere Einheiten: Ortsteil GundernhausenOrtsteil Gundernhausen PolizeiPolizei KBIKBI RettungsdienstRettungsdienst NotarztNotarzt
Rotes-Kreuz RoßdorfRotes-Kreuz Roßdorf
Sonstige: Mirarbeiter Gemeinde Roßdorf

Zum Einsatzarchiv