Einsatzbild - Feuerwehr Roßdorf
Einsatzbericht

Bei unserer Berichterstattung informieren wir Sie über das Einsatzgeschehen und zeigen Bilder vom Einsatzort. Fachausdrücke sind mit einem erklärenden Hilfstext hinterlegt.

Spalte #col1

 

Zurück zum Archiv

 
Sie befinden sich hier:

Verkehrsunfall

(mr) Bei einem Verkehrsunfall auf der B26 (neu) in Fahrtrichtung Darmstadt wurden am Donnerstag, dem 29.07.2010, drei Personen verletzt und mussten rettungsdienstlich versorgt werden.

Großaufgebot von Einsatzkräften
Großaufgebot von Einsatzkräften

Auf regennasser Fahrbahn fuhr am Donnerstag, dem 29.07.2010 gegen 11:50 Uhr ein in Fahrtrichtung Darmstadt fahrender Pkw auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf, geriet von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Da aufgrund des ersten Notrufes davon ausgegangen werden musste, dass in dem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug eine Person eingeklemmt ist, wurde neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Roßdorf alarmiert.

Zum Glück konnten die Fahrzeuginsassen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit und versorgt werden. Aufgrund der Anzahl von Verletzten kamen insgesamt drei Rettungswagen, ein Notarzt und der Organisatorischer Leiter Rettungsdienst zum Einsatz.

 

 

Verkehrsunfall
...
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Datum: 29.07.2010
Uhrzeit: 11:51 Uhr - 12:45 Uhr
Einsatzstelle: B 26
Ausgerückte Fahrzeuge: EinsatzleitwagenELW 1 HTLF 16-30HTLF 16-30 LF 16-12LF 16-12 GW-LGW-L MTWMTW SW 1000SW 1000
Anzahl Einsatzkräfte: 12 Mann vor Ort
Weitere Einheiten: Ortsteil GundernhausenOrtsteil Gundernhausen PolizeiPolizei KBIKBI RettungsdienstRettungsdienst NotarztNotarzt
Rotes-Kreuz RoßdorfRotes-Kreuz Roßdorf
Sonstige: Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

Zum Einsatzarchiv